Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Studenten besuchen eine Vorlesung.

Weiteres

Login für Redakteure

Evaluation und Qualitätssicherung 'Studium multimedial'

Ziel ist es, gemeinsam mit den Lehrenden in  den Fakultäten, den zuständigen Arbeitsgruppen am Zentrum für  multimediales Lehren und Lernen sowie den Studierenden als Nutzergruppe  alle Aspekte multimedialer Lehr- und Lernformen zu erfassen, diese  prozessbegleitend zu evaluieren, geeignete Maßnahmen der  Qualitätssicherung zu entwickeln und somit eine systematische  Optimierung von Produkten und Prozessen der multimedialen Unterstützung  von Lehren und Lernen zu erreichen.

Bedarfsanalyse 2012

Im Wintersemester 2012/13 wurden erstmals alle Lehrenden sowie Studierende (ab dem 2. Semester) der Martin-Luther-Universität im Rahmen einer Situations- und Bedarfsanalyse zu E-Learning-Angeboten in Lehre und Studium befragt.

Ziel der Umfrage war, die konkreten Bedarfe und bestehende Aktivitäten im Bereich E-Learning zu ermitteln und ein Stimmungsbild der Lehrenden und Studierenden zur Akzeptanz von E-Learning-Angeboten an der MLU zu erhalten.

Ergebniszusammenfassung der Bedarfsanalyse E-Learning in Studium und Lehre
Kurzbericht_Bedarfsanalyse _2012.pdf (441,6 KB)  vom 08.05.2013

Zum Seitenanfang