Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Das Melanchthonianum am Universitäsplatz.

Weiteres

Login für Redakteure

Lehrveranstaltungsevaluation

Lehrveranstaltungsevaluation im Sommersemester 2021
-ausschließlich Onlineevaluationen-

Die Erfahrungen aus einem Jahr Lehre unter Pandemiebedingungen haben gezeigt, dass die Evaluation von Lehrveranstaltungen, auch in digitalen bzw. hybriden Formaten, im Sinne der Qualitätssicherung und -verbesserung der Lehre wichtig ist. Deshalb ist eine Umsetzung der Lehrveranstaltungsevaluation entsprechend der Evaluationsordnung der MLU notwendig.

Jeder Lehrende ist demnach verpflichtet im Abstand von maximal drei Jahren, mit mindestens zwei Lehrveranstaltungen an der Evaluation teilzunehmen.

Der Bereich Evaluation am Prorektorat für Studium und Lehre:

  • begleitet und administriert die Lehrveranstaltungsevaluation an der MLU,
  • stellt für digitale und hybride Lehrveranstaltungsformate möglichst passgenaue Fragebögen zur Verfügung und
  • ermöglicht auf Wunsch lösungsorientierte Zwischenevaluationen in Form von TAPs (Teaching Analysis Poll), damit Angebotsformate noch innerhalb des Semesters überarbeitet werden können. (Hier ist eine Anmeldung bis spätestens 30.4.2021 notwendig!)

Eine Anmeldung zur Lehrveranstaltungsevaluation durch Lehrende ist im StudIp auf der jeweiligen Veranstaltungsseite möglich.

Dazu klicken Sie bitte im Stud.IP in den „Details“ der entsprechenden Lehrveranstaltung auf den Reiter „Teilnehmende“, dann finden Sie links im Menü „Lehrevaluation beantragen“.

Mit der Beantragung erhält der Bereich Evaluation die notwendigen grundlegenden Informationen zur Lehrveranstaltung und die Email-Adressen der Veranstaltungsteilnehmer*innen.

Anschließend werden Sie kontaktiert und gebeten einige Fragen zur Lehrveranstaltung zu beantworten. Entsprechend Ihrer Angaben wird ein passgenauer Fragebogen für Ihre Veranstaltung erstellt.

ANMELDUNGEN BITTE BIS ZUM 30.04.2021

Zum Seitenanfang